Zertifizierungen und Urkunden

Ich habe den Anspruch mich stets weiterzubilden...für Sie!

Fachgebiet: Heilpraxis

 

05|2014

Frauenheilkunde Block 1-3

 

09|2013

Miasmatische Homöopathie Grundkurs 4

 

06|2013

Miasmatische Homöopathie Grundkurs 3

 

05|2013

Bioenergetiker Extrasens (Handauflegen)

 

04|2013

Miasmatische Homöopathie Grundkurs 2

 

02|2013

Miasmatische Homöopathie Grundkurs 1

 

 

Fachgebiet: Hautverjüngung

 

03|2014

Expert 4 Anatomy (Anatomie des Gesichts & deren klinischer Relenvanz bei der Behandlung mit Fillern)

 

11|2013

4th TEOXANE Expert Day (Anatomy & global treatments)

 

08|2013

Advanced Redensity [I] und Redensity [II] Eyes (Injektionsseminar)

 

04|2013

Masterclass Injektionsseminar

 

11|2012
Injektionsseminar Masterclass  Professional Modellierung und Volumenaufbau mit stumpfer Kanüle (wenige Einstiche, keine Hämatome und Schwellungen, sofort gesellschaftsfähig)

 

09|2012
Injektionsseminar Faltenunterspritzung  Basics Theorie und Praxis und Mesotherapie

 

06|2012
Injektionsseminar Faltenunterspritzung  Basics Theorie und Praxis Glabella, Nasolabialfalten, Marionettenfalten

 

05|2012
Heilpraktikerin

 

 

 

Fachgebiet: Pflegende und dekorative Kosmetik

 

06|2010
Neurodermitis, Schuppenflechte, Transepidermaler Wasserverlust, neue Wirkstoffkosmetik

 

12|2009
MASTER CLASS Visagistin, Methode: Jane Iredale mineral cosmetics USA

 

11|2009
Kosmetologie Fr. Dr. S. Gütt – Neue Forschungsergebnisse der Wirkstoffkosmetik

 

10|2009
Narbenseminar: Entstehung, Entwicklung und Therapiemaßnahmen

 

09|2009
Akneseminar: Hautdiagnose, Hygiene, Akneformen, Medikamente, Hormone

 

05|2009
Permanent Make-up ohne Maschine, Lizent: „Fachpigmentiererin“

 

10|2008
SkinExpert: Oxygen III-Step, Wellness Lift, neue wissenschaftliche Erkenntnisse

 

09|2008
Sachgerechte Handhabung des LHE®-Gerätes, Grundlagen selektive Phototherapie

 

08|2008
Biologische Faltenhebung , Optimierung der Technik

 

08|2008
Permanent Make-up ohne Maschine, Lizenz: „Micropigmentiererin“

 

07|2008
Permanent Make-up ohne Maschine, Lizenz: „Junior- Pigmentiererin“

 

06|2008
Kosmetologie Fr. Dr. S. Gütt - neue Forschungsergebnisse der Wirkstoffkosmetik

 

04|2008
Zertifikat Biologische Faltenhebungsmethode, Derma Ruga Jetting

 

04|2008
Fruchtsäuren: Behandlung von Narben und Hyperpigmentierung, Behandlungsoptimierung

 

03|2008
Intensivbehandlungen und Kuren, Pflegekonzepte mit Tiefenwirkung

 

01|2008
Visagistin, Fachschule für dekorative Kosmetik, Badawi in Düsseldorf

 

11|2007
Intensivbehandlungen nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen

 

11|2007
Behandlung von alters-und lichtgeschädigter Haut

 

10|2007
Kosmetologie Fr. Dr. S. Gütt – neue Forschungsergebnisse der Wirkstoffkosmetik

 

09|2007
Tele-Angi-Seminar, Entstehung/Ursachen gefäßlabiler Haut, Söbye- Massagetechnik

 

07|2007
Dermato-kosmetische Behandlungsmethode und Mikrodermabrasion/Ultraschall

 

03|2004
Medizinprodukteberater Q.Light® 200 NT

 

03|2003
Licht-und Farblichttherapie in Theorie und Praxis, b&P Swizerland

 

07|2000
Anti-Stress-Behandlung Therapie Cocon, Methode: Maria Galland

 

01|1999
Energieline Massagetechnik, Methode: Dr. Spiller

 

01|1998
Farb-und Stil –Ausbildung Methode "La Beauté" Fachschule, G. Faust in Moers

 

04|1995
Farb- und Stil-Ausbildung Fachschule für dekorative Kosmetik Badawi in Düsseldorf

 

07|1992
Kosmetikerin mit elektrotherapeutischer Anwendung in Theorie und Praxis

 

 

Fachgebiet: Medizinische Fussbehandlung /Podologie

 

02|2013

Diabetes: Aktuelle Entwicklung der Erkrankungszahlen

Komplikationen bei Diabetes

11|2009
Angiopathie bei Diabetes mellitus. Makro-und Mikroangiopathie im Vergleich zwischen Nephro- und Retinopathie

 

01|2009
Diabetisches Fuß-Syndrom- Zusammenarbeit Patient, Arzt und Podologe/in

 

08|2008
Diagnostik, Behandlung und Prävention des Diab. Fuß-Syndroms (DFS)

 

11|2007
Befunderhebung am diab. Fuß, Erkennen relevanter Veränderungen und Therapie

 

06|2006
Fortbildung zum Thema Rheuma

 

11|2005
Diagnostik und Wundbehandlung des Diab. Fuß-Syndroms

 

05|2005
Hygiene in der Podologischen Praxis

 

06|2004
Urkunde über die Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung „Podologin“

 

11|2003
Diabetisches Fuß- Syndrom (DFS), Wundversorgung

 

11|2000
Diabetisches Fuß-Syndrom (DFS) , Mikro-und Makroangeopathie

 

06|1999
ZFD geprüfte Fusspflegerin

 

01|1999
Zertifikat Orthesen (massgefertigte Druckentlastung auf Silikonbasis)

 

01|1998
Zertifikat Orthonyxie (Nagelkorrekturspangen nach Fraser)

 

03|1995
Medizinische Fusspflegerin, Fachschule für Kosmetik, Ribnitz-Damgarten